top of page

Krönung - still


Ich habe beschlossen, eine Krönungsszene für mein altes Modell der Reichskrone zu erstellen.


▬ Historischer Hintergrund ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


Die Geschichte dahinter fasziniert mich... Während der gesamten mittelalterlichen Phase des Heiligen Römischen Reiches gab es mehrere Krönungen. Zunächst wählten die einflussreichsten deutschen Fürsten (später Kurfürsten) den zukünftigen König, der dann in der Regel nach Aachen ging, um dort zum deutschen König gekrönt zu werden (offiziell als "König der Römer" bezeichnet). Dieser Akt wurde in der Regel vom Erzbischof von Köln vollzogen, in dessen Zuständigkeitsbereich Aachen fiel. Nach der Krönung im deutschen Reichsteil mussten Vorbereitungen vorgenommen werden, bevor der König nach Norditalien reiste, um dort zum König von Italien ("König der Langobarden") gekrönt zu werden, meist in Pavia durch den Erzbischof von Mailand. Wenn möglich, reiste er auch in das Königreich Burgund/Arelat und wurde dort vom Erzbischof von Besançon zum König gekrönt. Dies taten jedoch nicht alle Könige, da ihre Königswürde bereits durch den Titel "König der Römer" impliziert war.


Schließlich musste ein Abkommen mit dem Papst in Rom ausgehandelt werden, der den Monarchen zum "Kaiser der Römer" krönte und ihn somit zum vollwertigen Herrscher des Heiligen Römischen Reiches und damit zum weltlichen Oberhaupt der Christenheit machte. Dies war der angesehenste und begehrteste Titel, den ein Herrscher im katholischen Europa tragen konnte und verlieh dem Papst (der kein Vasall des Kaisers war) erhebliche Macht in der Reichspolitik.


Ab 1508 musste nur noch eine einzige Krönung durchgeführt werden, da die päpstliche Krönung als unnötig angesehen wurde, und der frisch gekrönte deutsche König sich nach dem Tod seines Vorgängers durch die Stimmen der Kurfürsten als "erwählter Kaiser" bezeichnete. Um die gestiegene Bedeutung der deutschen Fürsten zu verdeutlichen, waren alle drei geistlichen Kurfürsten (der Erzbischof von Mainz, Trier und Köln) an der Krönungszeremonie beteiligt, wobei jeder von ihnen die Krone mit einer Hand hielt, bevor sie auf das Haupt des Kaisers gesetzt wurde. Diese Zeremonie wurde bis zur letzten Krönung eines römisch-deutschen Kaisers im Jahr 1792 durchgeführt.


▬ Projekt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


Dies ist ein Still-Rendering einer noch kommenden kurzen Animation.

Die Modellierung wurde in 3ds Max und Zbrush durchgeführt, die Texturierung in Adobe Substance Painter, Rendering in V-Ray und die Nachbearbeitung in Adobe Photoshop.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krone Barbarossas

Comments


bottom of page