Thron Barbarossas - WIP

Zwischenstand des Thrones für meine Barbarossa Szene



Die Grundform ist inspiriert von den 2 einzigen überlebenden Thronen des Früh- und Hochmittelalters in Deutschland:


der erste ist der "Karlsthron" in Aachen, erbaut in den 790ern von Karl dem Großen.


Von der Krönung Ottos I. 936 an wurde dieser Thron während des kompletten Mittelalters bis 1531 für die Kröning der deutschen Könige (und künftiger römischer Kaiser) verwendet.

Der andere ist der "Kaiserstuhl von Goslar"



Dieser Thron wurde von der Dynastie der Salier im späten 11. Jahrhundert errichtet und diente als Sitz der Könige und Kaiser wenn sie in der Königspfalz zu Goslar residierten.



Die reich detaillierten Ornamente inspirierten mich dazu etwas ähnliches für Barbarossas Thron zu probieren.



Anders als der Goslar Thron wird dieses Modell nicht aus Bronze gegossen sondern aus Fels gemeißelt, damit er zum naturbelassenen Stil der Höhle passt, indem die Szene angesiedelt ist.


Ich benutze unterschiedliche beliebte Dekorationen, die zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert verwendet wurden, so wie Pflanzen- und diverse stilisierte Tierelemente.


Als Symbol des Kaiser habe ich den Reichsadler in die Mitte der Rückenplatte gesetzt. Seine erste belegte Verwendung war auf einer Münze zur Regentschaft Barbarossas und wurde bald mit seiner Dynastie assoziiert.


Die Darstellung eines schwarzen Adlers auf goldenem Feld überlebte die Jahrhunderte und wurde schließlich zum offiziellen Wappentier der Bundesrepublik Deutschland.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krone Barbarossas